Home
News
Termine
Fotogalerie
Absolventen
der Verein
die Schule
Gästebuch
Kontakt
Anmeldung
Die Schule
Klemens Maria Hofbauer Gymnasium
Das Gymnasium in Katzelsdorf wurde im Jahre 1887 von den Redemptoristen gegründet.
110 Jahre später - 1997 hat die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs die Schulträgerschaft übernommen.
Unsere Schule hat sich bis heute zu einer modernen Bildungsstätte für ca. 375 Schüler und Schülerinnen in etwa 18 Klassen entwickelt. Ziel unserer Schule ist es, jenes Mehr an Schulklima und Engagement zu bieten, das Privatschulen auszeichnet.

Unsere Schule ist mit dem Öffentlichkeitsrecht ausgestattet, d.h. es gelten hier die gleichen Erfordernisse, die gleichen Lehrpläne und Schulgesetze wie an öffentlichen Schulen. Wir führen den Schultyp "Gymnasium", das bedeutet, dass unsere SchülerInnen ab der l. Klasse Englisch, ab der 3. Klasse Latein oder Französisch (Schulversuch) und ab der 5. Klasse (Oberstufe) Französisch oder Latein (Schulversuch) oder Griechisch haben. Je nach Wunsch und Begabung kann in der Oberstufe durch die entsprechende Wahl der Wahlpflichtgegenstände ein persönlicher Schwerpunkt gesetzt werden.

Als "Schule mit ganztägiger Schulform" verbringen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam die Freizeit und lernen am Nachmittag auch gemeinsam in den Klassen. In der "gegenstandsbezogenen Lernzeit" werden sie in Deutsch, Englisch, Mathematik und Latein oder Französisch immer von einem Lehrer des entsprechenden Faches betreut.

Das Angebot der Schülerfreifahrt gilt selbstverständlich auch für unsere Schüler. Schulbusverbindungen zur Schule bestehen aus dem Raum Payerbach-Reichenau, aus Aspang, aus Wr. Neustadt, aus Pöttsching, Wiesen und Sauerbrunn und aus Rohrbach, Marz und Mattersburg.

An zusätzlichen Bildungsangeboten gibt es bei uns: Chorgesang, EDV, Maschinschreiben, Geom. Zeichnen, Verkehrserziehung, Tennis, Handball, Fußball, Jazzdance, Spielmusik, ...; auch das Erlernen eines Musikinstrumentes wird durch geeignete Fachkräfte ermöglicht!

Wir verstehen uns als Gemeinschaft von Eltern, Lehrern und Schülern, die gemeinsam die Aufgabe von Bildung und Erziehung anstreben. In Kommunikation und Rücksicht soll ein Klima des Vertrauens entstehen und der Wille zu Leistung und Selbstgestaltung des Lebens gefördert werden. Als Schulgemeinschaft wollen wir einander mit Achtung begegnen. Wir streben nach Wissen und Selbsterkenntnis und wollen unsere Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen und bejahen.

Über die Ziele der österreichischen Schule hinaus wollen wir einander hinführen zu einem Weltverständnis und zu einer Entfaltung der Persönlichkeit auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Im Dialog und mit Achtung vor anderen Religionen und Wertvorstellungen wollen wir zu einer altersgemäßen Glaubensentscheidung und Sinnfindung gelangen. Wir wollen miteinander lernen Verantwortung zu tragen und die vorhandenen Fähigkeiten schöpferisch einzusetzen für eine Welt der Gerechtigkeit und des Friedens.
(Aus der Präambel zur Hausordnung)

Schulhomepage des Klemens Maria Hofbauer Gymnasiums
Homepage der Wiener Provinz der Redemptoristen
Museum Schloss Lackenbach - Der Natur auf der Spur
LADY ESTHER Cosmetic
Stephanscom.at - Erzdiözese Wien
Maresch Kristall Leuchten
schokobanane. - die Agentur für Genießer
UNIQA - Karl Schwendenwein
107,3 radio stephansdom
Dres. Ingrid und André D. HANNA
Roland Wlaschitz - Bewusstseinscoach - Reikimeister
Druckerei Feilhauer
SchneckenLand Weinbergschnecken-Zucht